Hopfen und Malz, Gott erhalt’s!
Nur mit den besten Rohstoffen aus der Heimat kann man ein hervorragendes Bier brauen.
Bereits im Frühjahr hat Hopfenbauer Martin Schmailzl aus Oberhartheim bei Vohburg (siehe Foto) den „Spalter Select“, eine traditionelle, heimische Aromahopfensorte, die wir für „Unser Burghauser“ verwenden, für uns angebaut.
Dieser „Spalter Select“ zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Alpha-Säure, die unserem „Burghauser“ eine edle Bittere verleiht, sowie durch ein sehr feines, nicht aufdringliches Hopfenaroma, das unserem Bier eine wunderbare Naturfrische gibt, aus.
Regelmäßig besuchen wir unseren Hopfenbauern und begutachten mit ihm den Wuchs unseres Hopfens. Wir sind sehr froh, diesen sehr modernen und zukunftsorientierten Hopfenbauern als Partner zu haben, der neben traditionellen, bayerischen Hopfensorten auch internationale, moderne und feinste Aromasorten, sogenannte Flavourhopfensorten, anbaut.
Im Herbst werden wir den frisch geernteten Hopfen in Vohburg direkt am Hof abholen.