Heute sind die ersten 105 „Sechsertragerl“ aus Holz für „Unser Burghauser“ eingetroffen. Hergestellt wurden sie bei uns in der Region – in den Ruperti Werkstätten in Altötting. Besonders schön finden wir, dass unser Logo nicht aufgedruckt, sondern ins Holz eingebrannt ist. Natürlich werden 105 Tragerl zu wenig sein, wenn wir ab Herbst voll produzieren, deshalb werden noch etliche Weitere folgen.
Bereits vor einigen Tagen haben wir auch unsere erste Flaschenlieferung (4000 0,5L Bügelverschlussflaschen) erhalten. Wie das Ganze zusammen aussieht zeigt eines der obigen Fotos.

Selbstverständlich ist es dann ab Herbst sowohl erlaubt, wie auch erwünscht, mehr als „nur“ sechs Flaschen zu kaufen. 😉