Heute haben wir das Herzstück unserer Brauerei in Betrieb genommen – unsere neue Kältemaschine.
Sie wird in Zukunft die Kühlleistung liefern, die wir zur Würzekühlung und zur exakten Temperierung der Gärtanks benötigen. Darüber hinaus kühlt sie unseren neuen 25 Quadratmeter Lagerkeller auf -2°C, die ideale Temperatur, um „Unser Burghauser“ über einen Zeitraum von 4-6 Wochen schonend reifen zu lassen.
Somit können wir ab sofort mit der Herstellung unseres „Burghausers“ in dem von uns geplanten Maßstab beginnen.
Ab Mitte Oktober werden also die ersten Sude fertig vergoren, ausgereift und für jeden Bierliebhaber bei uns erhältlich sein.